Scheidenpilz?

Scheidenpilz ist eine weit verbreitete, meist aber unproblematische Infektion. Sie ist aber meistens sehr unangenehm und belastend. Ursache der meisten Scheidenpilzinfektionen ist der Hefepilz Candida albicans. Eine Infektion mit einem Scheidenpilz ist keine gefährliche Erkrankung. Normalerweise ist die Scheide gegen Infektionen gut gerüstet. Auch mangelnde Hygiene ist nicht der Grund für den Ausbruch der Erkrankung. Im weiblichen Intimbereich herrscht von Natur aus ein saures Milieu. Der niedrige pH-Wert und die gesunde Scheidenflora bilden eine natürliche Barriere und schützen vor einer starken Vermehrung von Scheidenpilzen. Jede Frau hat einige Hefepilze im Intimbereich, die keine Beschwerden verursachen. Erst wenn sich der pH-Wert in der Scheide verändert oder das Immunsystem geschwächt ist, kann eine Vaginalmykose ausbrechen. Die Symptome sind dann:

  • jucken
  • wundsein
  • geschwollene Schamlippen
  • weisslicher, krümeliger Ausfluss.

Auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und brennen beim Wasserlösen können Beschwerden sein. Viele Frauen leiden darunter, Sie können aber die Infektion gut selber behandeln. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie.

Achten Sie darauf:

  • Für die Intimpflege nur Wasser oder eine milde Seife benutzen, nicht überteiben
  • Reinigen Sie ich nach dem Toilettengang immer von «vorne nach hinten»
  • Tragen Sie Baumwollwäsche und nicht synthetische Materialien
  • Waschen Sie Ihre Wäsche bei mind. 60°
  • Achten Sie auf ein gut funktionierendes Immunsystem
  • Vermeiden Sie Stress

In diesen Fällen sollten Sie ihren Arzt fragen:

  • zum ersten Mal eine Scheidenpilz Infektion haben
  • wenn er häufiger als viermal im Jahr auftritt
  • schwanger sind oder Sie Ihr Baby stillen
  • jünger als 18 Jahre sind
  • gleichzeitig unter Fieber, Schüttelfrost und Übelkeit leiden oder sich übergeben müssen
  • übel riechenden oder ungewöhnlichen Ausfluss bei sich feststellen
  • unter Bauchschmerzen leiden

Kontakt

Telefon

+41 (0)71 911 12 08

Fax

+41 (0)71 911 84 08

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO

08.30 bis 18:30 Uhr

Di

08:30 bis 20:00 Uhr

Mi - FR

08:30 bis 18:30 Uhr

Sa

08:30 bis 17:00 Uhr