Corona-Selbsttest

  • In der Löwen Apotheke können Selbsttests bezogen werden
  • Pro Person können 5 Selbsttests pro 30 Tage bezogen werden
  • Wichtig: Die Abgabe ist nur gegen Vorweisen der Krankenkassenkarte möglich!
  • Achtung: es gelten neue Beschränkungen bezüglich Kostenübernahme!

Die Selbsttests haben gegenüber den PCR-Tests eine deutlich geringere Erkennungsrate und daher eine geringere Aussagekraft – insbesondere bei Personen ohne Symptome.

Wann ist ein Selbsttest sinnvoll? 
Bei Personen ohne Symptome und ohne Kontakt zu Covid-19 Fällen, die einen Test zu Hause vornehmen möchten.
Wann sollte kein Selbsttest gemacht werden?
Kein Selbsttest bei Personen, die Krankheits-Symptome haben. Diese sollten einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest in einem Spital, einer Arztpraxis, einem Testcenter oder einer Apotheke durchführen.
Kein Selbsttest vor einem Besuch von besonders gefährdeten Personen und Gesundheitseinrichtungen.
Kein Selbsttest bei repetitiven Tests in Schulen, Unternehmen und Institutionen.
Wo können Selbsttests bezogen werden?
Die Abgabe von Selbsttests erfolgt in der Schweiz ausschliesslich durch Apotheken und auf Vorweisen der Krankenversichertenkarte. 
Wer bezahlt die Selbsttests? 
Der Bund kommt für die Kosten auf, nicht die Krankenkassen. Daher müssen Sie weder Franchise noch Selbstbehalt bezahlen. Wie viele Selbsttests dürfen in der Apotheke bezogen werden?  Der Bund übernimmt die Kosten von maximal 5 Selbsttests pro Person innerhalb von 30 Tagen. Es sind keine Bezüge zum Voraus (z.B. für Ferien) möglich, auch ist kein Nachbezug möglich, wenn Sie in den letzten 30 Tagen weniger als 5 Tests bezogen haben.
NEU! Es gilt folgende Einschränkung:
Die Kosten der Corona-Selbsttests werden für folgende Personengruppen nicht übernommen:

  • Vollständig geimpfte Personen 
  • Personen, die sich mit Sars-CoV-2 angesteckt haben und als genesen gelten, d.h. während 6 Monaten nach der Infektion

Darf ich auf eigene Kosten mehr als 5 Selbsttest beziehen? 
Ja, Sie dürfen die Tests auch auf eigene Kosten beziehen. Kosten pro Test: 10 Fr.
Darf ich für andere Personen (z.B. Familienmitglieder) Selbsttests in der Apotheke abholen?
Sofern Sie im Besitz der Krankenversichertenkarte sind, ist dies möglich. Die Fakturierung wird jedoch auf den einzelnen Versicherten vorgenommen (keine Familienzusammenzüge). 
Wie wende ich den Selbsttest korrekt an?
Die Anwendung ist in der Packungsbeilage beschrieben. Mit folgendem Link können Sie ein Erklärvideo auf Youtube anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=bBlPHHo1hDA
Mein Selbsttestresultat ist positiv: Was ist zu tun?
Das Resultat muss unmittelbar durch einen PCR-Test bestätigt werden. Dieser Bestätigungs-PCR-Test ist stets kostenlos. Bitte lassen Sie sich unverzüglich testen. Sie können sich bei uns testen lassen:

Online Anmeldung

oder:
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/testen.html

Bitte begeben Sie sich in Selbst-Isolation bis zum Erhalt des PCR-Bestätigungsresultats.

Mein Selbsttestresultat ist negativ: Was ist zu tun?
Befolgen Sie weiterhin die Hygiene-, Abstands- und Verhaltensregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Ihr Testresultat ist nur am Testtag gültig. Lassen Sie sich bei Symptomen in einem Spital, einer Arztpraxis, einem Testcenter oder einer Apotheke testen.

Kontakt

Telefon

+41 (0)71 911 12 08

Fax

+41 (0)71 911 84 08

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO

08.30 bis 18:30 Uhr

Di

08:30 bis 20:00 Uhr

Mi - FR

08:30 bis 18:30 Uhr

Sa

08:30 bis 17:00 Uhr