Grüezi! Aktuell für Sie

Grippe? Nein Danke!

Die Nase trieft, im Hals kratzt es und der Kopf fühlt sich an, als wolle er platzen: Erkältungen sind lästig aber meist nicht gefährlich. Mit unseren Tipps zur Vorbeugung lassen Sie es aber gar nicht so weit kommen. Und wenn Sie eine Erkältung und Grippe trotzdem erwischt holen Sie sich Rat in unserer Apotheke. Lesen Sie hier weiter.

Jetzt an die Zeckenimpfung denken!

Bei einem Zeckenstich können die Erreger einer Borreliose oder/und einer Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) übertragen werden. Während die  Borreliose mit Antibiotika behandelt werden kann, gibt es keine spezifische Behandlung für die FSME. Einziger Schutz bietet die Zeckenimpfung, die jetzt gemacht werden sollte – so ist der Impfschutz bis zum Beginn der Zeckensaison aufgebaut. Lesen Sie weiter.

Trockene Hände?

Kleine trockene, raue und gleichzeitig rissige Hautstellen an den Händen treten häufig auf, vor allem im Winter wenn die Haut trocken wird. Die Hände müssen jetzt besonders gepflegt werden. Lesen Sie weiter.

 

 

 

Kontakt

Telefon

+41 (0)71 911 12 08

Fax

+41 (0)71 911 84 08

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO

08.30 bis 12.00 Uhr

 

13.00 bis 18:30 Uhr

DI - FR

08:30 bis 18:30 Uhr

Sa

08:30 bis 17:00Uhr